Papiere > Daphne-Papier > Batik-Technik

 

Daphne-Papier in Batik-Technik

 

 

Die Papiere haben eine glatte wachsige Oberfläche, sind ausgesprochen reißfest, manche sind lichtdurchlässig. Wie alle handgeschöpften Papiere besitzen sie einen ausgeprägten Büttenrand. Trotz ihrer Festigkeit lassen sie sich gut auch bei Kaschierarbeiten (Buchbinderei) verarbeiten.

 

zum Vergrößern bitte Bild anklicken und mit der Pfeiltaste die Diashow starten

 

Abbindebatik auf Daphnepapier

Der Papierbogen wird vor dem Einfärben an einigen Stellen mithilfe eines Fadens zusammen-geschnürt, so dass er hier keine Farbe annehmen kann. Im Japanischen heißt die Technik

shibori, im Englischen tie dye.

 

->  nach oben

 

        -> Übersicht Daphne-Papiere

 

        -> Übersicht alle Papiere