Leporello

 

aus eigener Werkstatt

 

Ein Leporello ist ein Faltbuch, in dem zwischen zwei Deckeln ein zickzackgefalteter Kartonstreifen geklebt
ist, der sich ziehharmonikaförmig öffnen und wieder zusammenlegen lässt. Es eignet sich besonders gut
zum Einkleben kleiner Foto- oder Bildersammlungen. 

 

Foto-Leporello

 

 

 

 

 

 

 

Die Leporellos gibt es wahlweise mit schwarzem

oder weißem Karton. Sie bieten Platz für bis zu

18 Bilder (10 vorne, 8 auf der Rückseite), jeweils

bis zu einer Fotogröße von 10x15 cm.

 

 

 

 

 

 

Leporello - Faltbuch

 

 

     Die Bezeichnung "Leporello" stammt

     aus Mozarts Oper "Don Giovanni".

     Der Diener namens Leporello liest

     aus einem Faltbuch die Namen der

     überaus zahlreichen Geliebten des

     Herrn Don Giovanni vor.


 

 

Leporellos gibt es mit schwarzem und mit hellem Fotokarton

 

Zum Vergrößern bitte die Bilder anklicken

 

Leporellos mit nepalesischem Daphnepapier

                       (Lokta)

Leporello mit Daphnepapier (Lokta)

 

 

Leporellos mit italienischen Buntpapieren

 

Leporellos mit italienischen Buntpapieren

 

 

Leporellos mit Maulbeerbaum-Papieren

 

Leporellos mit Maulbeerbaum-Papieren

 

 Leporellos mit japanischem Chiyogami

 

Leporellos mit japanischem Chiyogami

 

 

 Leporellos mit Siebdruck-Papieren

 aus den Berliner Mosaikwerkstätten

Leporellos mit Siebdruck-Papieren aus den Berliner Mosaikwerkstätten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                           -> nach oben

 

                           -> Produkt-Übersicht